Skip navigation

Was ist Dacepton?

Patientenbroschüre "Was ist Dacepton?"

Dacepton® ist ein Medikament zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Morbus Parkinson. Der aktive Wirkstoff von Dacepton® ist Apomorphin Hydrochlorid. Dacepton® ist ein starker und direkter Dopamin-Rezeptor-Agonist. Subkutan verabreicht hat Apomorphin® einen qualitativ rascheren Anti-Parkinson-Effekt in Vergleich zu Levodopa.

Patientenbroschüre: Kontinuierliche Dopaminerge Stimulation
Apomorphin Therapie bei fortgeschrittenem Morbus Parkinson
MORBUS PARKINSON IM FORTGESCHRITTENEM STADIUM: Die Parkinson-Erkrankung geht vom zentralen Nervensystem aus. Sie ist eine degenerative Erkrankung und im weiteren Verlauf wird der positive Effekt der oralen Medikamente zusehends unvorhersehbar. Im fortgeschrittenen Stadium sind motorische Fähigkeiten betroffen. Betroffene erleben oft den Verlust über die Kontrolle ihrer Bewegungen sowie häufige Bewegungsschwankungen. Die Broschüre beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema „subkutane Therapie mit Apomorphin“.

Die Patientenbroschüre erhalten Sie bei Ihrem behandelnden Arzt.