Skip navigation

Intensive Care

VORZEITIGE WEHEN

Atosiban

Atosiban EVER Pharma ist indiziert zur Hinauszögerung einer drohenden Frühgeburt bei erwachsenen Schwangeren, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Regelmäßige Uteruskontraktionen mit einer Dauer von mindestens 30 Sekunden und einer Häufigkeit von ≥ 4 pro 30 Minuten.
  • Öffnung des Muttermundes auf eine Weite von 1-3 cm (0-3 bei Nullipara) und Cervixverstreichung ≥ 50%.
  • Schwangerschaft in der 24. bis 33. abgeschlossenen Schwangerschaftswoche.
  • Normale Herzfrequenz des Fetus.

Lizenzinhaber: EVER Valinject GmbH

Die aktuelle Fachinformation finden Sie unter:

https://aspregister.basg.gv.at/aspregister

PROZEDURALE SEDIERUNG UND SEDIERUNG AUF DER INTENSIVSTATION

Dexmedetomidin

Desmedetomidin EVER Pharma ist das erste in Europa zugelassene Dexmedetomidin für die prozedurale Sedierung und die Sedierung auf der Intensivstation.

Anwendung:

  • Für die Sedierung nicht-intubierter Patienten vor und/oder während diagnostischen oder chirurgischen Maßnahmen, z.B. bei ambulanten Eingriffen/Wachsedierung.
  • Für die Sedierung erwachsener, intensivmedizinisch behandelter Patienten, die eine Sedierungstiefe benötigen, die ein Erwecken durch verbale Stimulation noch erlaubt (dies entspricht einer Klassifikation von 0 bis 3 nach der Richmond Agitation Sedation Scale = RASS)

Lizenzinhaber: EVER Valinject GmbH
Die aktuelle Fachinformation finden Sie unter:
https://www.basg.gv.at/index.php?id=278

ÖSOPHAGUSVARIZENBLUTUNG, HEPATORENALES SYNDROM

Terlipressin

Terlipressin EVER Pharma wird zur Behandlung von Ösophagusvarizen und zurNotfallbehandlung des Typ 1 Hepatorenalen Syndroms, wie durch die IAC (International Ascites Club)-Kriterien definiert.

Lizenzinhaber: EVER Valinject GmbH
Die aktuelle Fachinformation finden Sie unter:
https://aspregister.basg.gv.at/aspregister